... ist eine Inhabergeführte Beratungsagentur

das bedeutet, die Geschäftsführung steht in allen Projekten für die Qualität der geleisteten Arbeit ein. Für unsere Kunden die Garantie, dass wir nicht nur Dienstleister sind, sondern auch jederzeit partnerschaftlich im Sinne Ihres Unternehmens beraten.

... ist ein strategischer Kommunikations-Enabler

das bedeutet, wir stellen uns den komplexen Kommunikationsherausforderungen unserer Kunden, die wir betreuen. Analysieren Standort und Zielvorgabe und geben Empfehlungen ab über welchen Weg und welche Kommunikation, Ziele erreichbar sind.

... versteht Kommunikation als wesentliche Führungsaufgabe

nach Innen wie Außen muss die Vermittlung der unternehmerischen Ziele, Strategien und Dienstleistungen oder Produkte gelingen. Nur der konsistente Auftritt stützt deren Marken und sichert Erfolg nachhaltig. Kommunikation hat sich zu einer zentralen Größe des Wirtschaftens entwickelt. Unternehmen sind stärker denn je gefordert, sich über Aufbau und Pflege von Marken, Image und Reputation von ihren Wettbewerbern zu differenzieren. Kommunikation ist Pflicht nicht Kür.

... begreift Kommunikation integriert: >> One content – all media

integrierte Kommunikation ist langfristige Markenkommunikation aus einem Guss. Sie muss als eine strategische Aufgabe erkannt werden die langfristige Synergien schöpft. Wesentlichster Bestandteil ist der Integrator. Er vermittelt und entscheidet über die Ressourcenallokation und somit direkt für die Erreichung der gesteckten Ziele. So entsteht durch integrierte Kommunikation ein integrierter Dialog zum Kunden.

... sieht Business-to-Stakeholder-Communication

in Zeiten der Globalisierung und der Deregulierung bislang regulierter Märkte werden Unternehmen zunehmend als gesellschaftliche Akteure wahrgenommen. Dabei wird der Anspruch artikuliert, dass sie Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung leisten müssen. Damit tritt die Stakeholder-Kommunikation gleichberechtigt neben die Shareholder- und Marken-Kommunikation.